Klassische Massage

dient der mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- und Druckreiz. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein.

Wirkung:

- Lokale Steigerung der Durchblutung

- Senkung von Blutdruck und Pulsfrequenz

- Entspannung der Muskulatur

- Lösen von Verklebungen und Narben

- Verbesserte Wundheilung

- Schmerzlinderung

- Einwirken auf innere Organe über Reflexbögen

- Psychische Entspannung

- Reduktion von Stress

_____________________________________________________________

 

 

Manuelle Therapie

Als Manuelle Therapie werden Handgrifftechniken an den Gelenken bezeichnet. Nach Klärung der Beschwerden werden gestörte Gelenke durch vorsichtige kurze Bewegungen, den so genannte Manipulationen, wieder zu mobilisieren versucht. Diese Manipulationen sind typisch für die Manuellen Techniken. Oft kann es zu einem hörbaren "Knacken" in den Gelenkbereichen kommen. Desweiteren werden verschiedene Mobilisationstechniken verwendet, um eine bessere Funktion der Muskulatur, Bänder und Sehnen zu erreichen.

  Anwendung bei :

-      Fehlfunktionen der Gelenke (Blockierungen)

-     Wirbelsäulenschmerzen im Hals-, Brust- und Lendenbereich

-      funktionelle Störungen wie manche Formen von Kopfschmerzen

 

Wird in Kombination mit Massagetechniken und Triggerpunktbehandlung angewandt.

__________________________________________________________

 

Elektrotherapie

 Therapie von Krankheitssymptomen unter Einwirkung von speziellen Stromformen.

 Wirkung:

-     Schmerzlinderung

-     Durchblutungsförderung

-     Entspannung der Muskulatur

-      Stoffwechselsteigerung

-      Muskelkräftigung

-       Resorptionsförderung von Ödemen und Gelenkergüsse

  Wird oft in Kombination mit Massagen, Manueller Therapie, sowie Krankengymnastik angewendet.

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Ultraschall

 Mechanische Longitudinalwellen erzeugen einen Druckwechsel im Gewebe (Vibrationswirkung).

Im Weichteilgewebe entsteht eine Art „Mikromassage“.

Eindringtiefe des Schalles bis ca.8cm.

 Wirkung:

-      Schmerzlinderung

-      Lösen von Verklebungen

-       Durchblutungsförderung

-       Entspannung der Muskulatur

-       Anregung von Geweberegeneration und Heilung von Brüchen

-      Transport von Medikamenten durch die Haut